a
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

Dolce Sole

Traubenmischung

TURBIANA

Weinberg

Die Reberziehung erfolgt durch das Guyot-System. Die Bepflanzungsdichte liegt bei 4.000 Rebstöcken pro Hektar und die Produktion beträgt etwa 3 Kg pro Pflanze. Der Boden ist moränischen Ursprungs und das Anbaugebiet befindet sich südlich des Gardasees, wo die Rebreihen von Norden nach Süden ausgerichtet sind. Die Weinlese erfolgt von Hand.

Weinlese

Die Weintrauben werden gelesen und in die Trockenkammer gebracht, wo sie einem forcierten Trocknungsprozess unterzogen werden. Dieser Prozess wird durch den ausschließlichen Einsatz von Ventilatoren, die in der Lage sind, den richtigen Feuchtigkeitsgehalt zu garantieren, gesteuert. Die Trauben bleiben ca. 2 Monate in der Trockenkammer, bis sie den nötigen Trocknungsgrad erreicht haben.

Weinherstellung

Der Most, der durch langsames und progressives Pressen von ganzen Trauben gewonnen wird, gärt etwa 1 Jahr lang auf ausgewählten Hefen und bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks.

Ausbau

Dieser Wein lagert etwa 12 Monate bis zum Ende des Gärungsprozesses auf seinen eigenen Hefen. Danach wird er bis zur Abfüllung weitere 12 Monate teilweise in Stahltanks und teilweise in Barriques verfeinert.

Organoleptische Eigenschaften

Goldgelbe Farbe. In der Nase drückt der Wein hauptsächlich blumige Noten, mit starken Anzeichen von Düften, wie Aprikose und Safran, aus. Am Gaumen präsentiert er aufgrund eines ausgeprägten Aromas und einer guten Struktur, die gut die typischerweise säuerliche Seele dieses Weins begleiten, eine Fülle an Geschmack. Ein harmonischer, angenehmer und runder Wein, der zu vielen Gerichten geeignet ist.

Alkoholgehalt

11,5°

Abfüllung

Flasche zu 0,75 lt.

Kategorie: